Mediation

 

„Streitende sollten wissen, dass nie einer ganz Recht hat und der andere ganz Unrecht.“

(Kurt Tucholsky)

 

Ob Sie Streit mit Ihrem Partner, Ärger mit einem Kollegen oder mit dem Nachbarn haben:
Was wirklich zählt…ist, dass der Konflikt für alle Beteiligten möglichst stressfrei und damit wertschöpfend gelöst wird.

Das von mir am Heidelberger Institut für Mediation erlernte Mediationsverfahren stellt ein einzigartiges Konzept dar, dass es ermöglicht, mit Ihnen gemeinsam eine zufriedenstellende Lösung Ihres Konfliktes zu erarbeiten. So entwickeln die Konfliktpartner- mit meiner Unterstützung als Mediatorin- selbstbestimmt rechtsverbindliche, zukunftsorientierte Lösungen. Als Mediatorin setzte ich mich für die Interessen aller Konfliktpartner ein. Dabei werden die Sichtweisen aller Konfliktpartner gleichwertig und gleichmäßig wahrgenommen.

Das Verfahren der Mediation bietet Ihnen hierfür einen strukturierten und klaren Ablauf, über welchen Sie zu Beginn der Mediation umfassend informiert werden. Ich stehe Ihnen dank meiner Erfahrung in den nachfolgenden Konfliktfeldern zur Verfügung:

  • Familienmediation
  • Mediation bei Trennung und Scheidung
  • Wirtschaftsmediation/ Innerbetriebliche Mediation/ Mediation bei Team- und Gruppenkonflikten
  • Mediation bei Konflikten am Arbeitsplatz

 

Wenn Sie mit mir besprechen möchten, ob eine Mediation für Ihr Anliegen als Lösung geeignet sein könnte,
dann rufen Sie einfach an: 07142/378710

 

Mediation im Team

In manchen Situationen empfiehlt es sich, eine Mediation im Team durchzuführen. Hierbei greife ich auf die fachliche sowie personelle Unterstützung meines Kollegen, Herrn Peter Bauchmüller, zurück, mit dem ich Ihre Mediation gemeinsam begleite. Die Mediation im Team empfiehlt sich insbesondere im Bereich der Trennungs- und Scheidungsmediation.

Bei der sogenannten Co-Mediation haben Sie zwei Mediatoren an Ihrer Seite, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Berufe und familiären Hintergründe differenzierte Betrachtungsweisen und Erfahrungen mit in die Mediation einbringen.

Weitere Informationen über die Teammediation erhalten Sie unter www.mediJAtion.de.

 

Ablauf der Mediation

Der Ablauf der Mediation ist, unabhängig von den zu regelnden Konflikten, immer gleichbleibend:

  • Alle Themen, die Sie in der Mediation klären wollen, werden in einem Arbeitsbündnis gesammelt.
  • Ihre persönlichen Anliegen werden herausgearbeitet. Welche Bedeutung hat das Thema für die eine, welche für die andere Seite?
  • Welche Lösungsmöglichkeiten sind denkbar? Stellen sich neue Lösungsansätze dar?
  • Ich bringe Ihre selbst geschaffene Lösung in eine schriftliche und verbindliche Form.
  • Abschlussbesprechung Ihrer Vereinbarung und Unterzeichnen der schriftlichen Vereinbarung.

 

Aus Konflikten Werte schaffen

Viele Menschen gehen bei Konflikten davon aus, dass wenn einer gewinnt, der andere zwangsläufig verlieren muss. Ein Kompromiss ist oftmals nur sehr schwer vorstellbar und bringt vorab meist nicht das erhoffte zufriedenstellende Ergebnis. Das muss nicht sein!

Mit unseren jeweiligen Erfahrungsgebieten, der bewusst gewählten Konstellation aus Mann und Frau, sowie unserer Kompetenz im Bereich der konsensualen Auflösung von Konflikten erhalten Sie bei uns eine einzigartige Kombination, welche Ihnen hilft, Konflikte wertschöpfend zu nutzen.

Sprechen Sie uns gerne darauf an! 07142/378710